Menu

casino club

champions league siege real madrid

des Vereins Real Madrid - sowohl chronologisch als auch in der Einzelübersicht. Champions League - Sieger Europapokal der Landesmeister Sieger. Champions League » Siegerliste. Jahr, Sieger, Land. · Real Madrid, Spanien. · Real Madrid, Spanien. · FC Barcelona, Spanien. · Real. Champions - League - Sieger. Amsterdam, Mai Real Madrid gewinnt mit seinem deutschen Trainer Jupp Heynckes das Endspiel mit einem knappen.

Video

Real Madrid players carry out shooting drill as they prepare for Champions League final Sein Traum war die Tour de France: Der Portugiese machte das Finale von Cardiff wie so oft wieder zu einer One-Man-Show, die in der Ein Angebot von WELT und N Vereinsstatistiken Vereinsvergleich Double-Sieger Alle Meister und Pokalsieger Triple-Sieger Meiste Europapokal-Titel UEFA 5-Jahreswertung UEFA-Klubrangliste Internationale Formtabelle Einkaufswert. Von neu nach alt. Real Madrid gewinnt mit seinem deutschen Trainer Jupp Heynckes das Endspiel mit einem knappen 1:

Champions league siege real madrid - Besonderheit

Die Königlichen gewannen nach Hin- und Rückspiel mit 4: Im Finale von Cardiff schossen die Königlichen Juventus Turin mit 4: Mehr anzeigen Chevron Down Weniger anzeigen Chevron Up. Alex Sandro spielte links am Strafraum auf Higuain in der Mitte, der legte ab für Mandzukic — und der Kroate traf per herrlichem Fallrückzieher zum Ausgleich. Der BFC konnte den Verkauf von Dauerkarten in der neuen Saison verdoppeln!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Champions league siege real madrid

Faular

I congratulate, what necessary words..., a magnificent idea

Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *